Notfalltraining Pflege MDK

Der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) legt einen hohen Wert auf die Qualitätssicherung in der ambulanten und stationären Pflege. Aus diesem Grund wird vom MDK auch die Einhaltung der jährlichen Fortbildungspflicht der Pflegekräfte gemäß der Ergänzung zum Rahmenvertrag nach § 132 SGB V überprüft.

Pflegedienste und Pflegeheime müssen nachweisen, dass alle Pflegekräfte regelmäßig in Erste Hilfe und Notfallmaßnahmen geschult werden.

Wir bieten Ihnen für Pflegekräfte ein Notfalltraining und Erste Hilfe Schulung im Modulsystem an, aus welchem Sie verschiedene Themenblöcke wählen können.

Die Module 1 und 2 decken die Grundlagen der Erste Hilfe und allgemeine Versorgung von Notfällen ab.

 

MODUL 1 *BASIS*
- Auffinden und ABCDE
- Bewusstlosigkeit, stabile Seitenlage, Atemwegssicherung
- Wunden, Frakturen und Verbrennungen
- Atemwegsverlegung

- Herzinfarkt, Schlaganfall, Unterzuckerung
- Reanimation mit/ohne AED

 

MODUL 2 *BASIS - KINDER*
- Auffinden und Umgang mit Kindern
- Bewußtlosigkeit, stabile Seitenlage, Atemwegssicherung

- Fieberkrampf
- Atemwegsverlegung
- Epiglottitis
- Vergiftungen
- Reanimation mit/ohne AED

Die Module 3, 4 und 5 sind praxisorientiert.

Zu Beginn erfolgt eine kurze theoretische Wiederholung zur Versorgung von Notfällen.

Danach können die Pflegekräfte die Notfallversorgung ausführlich anhand von Fallbeispielen praktisch üben, um zu mehr Handlungssicherheit zu kommen und ihr Fachwissen weiter zu vertiefen.

 

MODUL 3 *AKUTE ERKRANKUNG - Praxis Fallbeispiele*
- Umgang mit der Notfallausstattung

- Hypoglykämie
- Apoplex
- Herzinfarkt
- Allergie
- Vergiftung
- Krampfanfall

 

MODUL 4 *VERLETZUNGEN - Praxis Fallbeispiele*
- Umgang mit der Notfallausstattung

- Blutungen
- Frakturen
- Verbrennungen
- Verätzung
- Hitzschlag/Sonnenstich
- Unterkühlung/Erfrierung

 

MODUL 5 *REANIMATION - Praxis Fallbeispiele*

- Umgang mit der Notfallausstattung

- Auffinden, Feststellung Kreislaufstillstand

- Atemwegssicherung mit/ohne Hilfsmittel

- Beatmung mit/ohne Beatmungsbeutel

- Reanimation alleine und im Team

- Umgang mit dem Automatisieten Externen Defibrillator (AED)

Jedes Modul der Notfallschulung umfasst 5 UE von je 45 Minuten

(3,75 Stunden zzgl. Pausen).


Kosten:                              €250,00 pauschal für max. 15 Teilnehmer
jeder weitere Teilnehmer:  €15,oo 

maximale Kursgröße:        20 Teilnehmer

Kontakt

Sie erreichen uns unter:

 

0911 - 255.08.772

 

0163 - 744.844.1

Seit  über 10 Jahren

Leben retten leicht gemacht

in Notfalltraining,

Erste Hilfe Ausbildung

und

Wiederbelebungs-Kursen

Wir unterstützen die ehrenamtliche Arbeit von Sharklab Malta in

Naturschutz, Forschung, Aufklärung, Rettung und Aufzucht von Haien und Rochen rund um Malta und im Mittelmeer.

www.sharklab-malta.org

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Mercy Medical Service / A. Dirks - 2004-2016 ... The Mercy Medical Service name and logos are registered trademarks.

Anrufen

E-Mail